Constantin Kluge mit Roman WallnerWM – Zeit ist Tivoli Zeit. Das dachte sich auch EX-Wacker Kicker Roman Wallner. Obwohl er nicht mehr bei Grün-schwarz spielt, konnte sich mein Sohnemann erweichen lassen ein Foto mit der Nummer 10 zu machen. Brutale Maschine in klassischer Ronaldo Pose. 18 kg pure Muskelmasse 😉

Scheint so, als wäre es die WM der physisch starken Teams. Zangler, Gabler und Ballartisten haben es gegen athletische Mannschaften mit schnellen Spielzügen schwer. Aggressivität ist gefragt. Die bulligen US-Amerikaner haben Portugal an den Rand einer Niederlage gebracht. Algerien konnte Südkorea mit 4:2 in die Schranken weisen. Und gestern mussten sich die Kroaten den konditionell starken und flinken Mexikanern beugen. Wie schon nach der CL-Saison vermutet, ist Ballbesitz nur noch eine Zahl für die Statistik, mitnichten aber aussagekräftig fürs Ergebnis.

Es schaut auch so aus, als ob es die WM der Süd- und Mittelamerikaner wäre. Gut, die Niederländer haben gestern gegen Chile gewonnen, ansonsten setzen sich aber die Teams vom Gastgeberkontinent meistens durch. Eh klar, gab am amerikanischen Kontinent noch nie einen europäischen Weltmeister. Ich hoffe Italien kann sich heute trotzdem gegen Uruguay durchsetzen.

Toller Tag gestern bei bwin. Drei Wetten, dreimal gewonnen. Sieg Mexiko, Tor Guardado und Tor Fred richtig. So kann es weitergehen!