Es gibt Dinge, die sind so schlimm dass man gar nicht daran denken mag dass sie jemals eintreffen könnten. Eines davon ist heute eingetroffen. Nichtsahnend checkte ich gerade meine Mails. „Uh oh! Brett Crackett just stole your KOM!“ OK, kann passieren… welchen hat er denn gestohlen? Mail öffnen, Herzinfarkt!

 

Hey Christoph,

You just lost your KOM on Kardung La Top to Brett Crackett by 1h 10m 17sec.

Now get out there, have fun and be safe.

 

Der Kardung La ist nicht irgendein KOM. Es ist MEIN KOM. Der Kardung La ist die höchste befahrbare Straße der Welt. Startpunkt Leh, Nordindien. Also nicht gerade um die Ecke.

Doch halt: ich war vielleicht auf 5600 m Seehöhe nicht mehr wirklich spritzig. Aber 1 Stunde 10 Minuten schneller? Unmöglich! Details angeschaut und gesehen, dass der gute Brett am Motorrad unterwegs war. Ride geflagged, nun hoffe ich dass Strava so vernünftig ist mir meinen KOM wieder gutzuschreiben. Ansonsten: Burn in Hell, Brett, burn… BURN. 😉

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortfahren, oder auf "Akzeptieren" unten klicken, dann erklären Sie sich mit diesen einverstanden.

Schließen