Das war wahrscheinlich das spannendste Sportereignis, wahrscheinlich in der Weltgeschichte. Mit Sicherheit in der Familiengeschichte. Gestern hat sich die Wacker U7 in einem Herzschlagfinale nach 2:0 Rückstand noch den Tiroler Meistertitel gesichert. Nach seinem Urlaub in Rumänien war Constantin zwar die allermeiste Zeit nur auf der Ersatzbank, der Freude tat dies aber keinen Abbruch. Am meisten freuten sich aber wohl die Trainer. Laut Eigenangaben wurde vor lauter Aufregung in der Woche vor dem Turnier auf Schlaf unfreiwillig verzichtet 😉

Tiroler Meister 2014

PAR_5636

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortfahren, oder auf "Akzeptieren" unten klicken, dann erklären Sie sich mit diesen einverstanden.

Schließen