Nachdem ich letzte Woche krank war, musste ich in den letzten 7 Tagen noch emsig Antibiotika in mich reinstopfen. Gestern abend ist die letzte Tablette Geschichte geworden. HURRA. Zur Feier des Tages habe ich nach zwei Wochen Pause im Kraftbereich heute das erste, lockere Training an den Geräten wieder gestartet. Sehr schmerzhaft, wenn man mal aus dem Rhythmus ist! In den nächsten Tagen werde ich am Ergometer die ersten härteren Einheiten nachwerfen und auf längeren Skitouren Ausdauer tanken. Und irgendwann kommt dann wohl hoffentlich auch mein Pearl Crossrad und der Schnee schmilzt….